Hilfe für Kriegsopfer in der Ukraine

Die Spenden können in der Gruber Straße 46c (neben dem griechischen Restaurant „Afrodite“) abgegeben werden.

Auskünfte was gesammelt wird gibt Frau Lisa Demmer, E-Mail: lisa.demmer57@t-online.de

Die Aktion geht von der Gemeinde Poing, der katholischen und der evangelischen Gemeinde aus.

Diakonie Katastrophenhilfe - Ukraine

Der Krieg in der Ukraine trifft eine ohnehin notleidende und schwer traumatisierte Bevölkerung. Selbst ohne die aktuelle Eskalation benötigen fast drei Millionen Menschen in der Ukraine humanitäre Hilfe. Die Diakonie Katastrophenhilfe rechnet damit, dass diese Zahl in den kommenden Tagen und Wochen massiv steigen wird und bittet dringend um Spenden.
Diakonie Katastrophenhilfe, Berlin Evangelische Bank IBAN: DE68 5206 0410 0000 5025 02 BIC: GENODEF1EK1 Stichwort: Ukraine Krise.
www.diakonie-katastrophenhilfe.de/spenden