Gottesdienste und Veranstaltungen

Um die Abstandsregeln wahren zu können, kommen Gottesdienst-Teilnehmende mit verpflichtendem Mundschutz bitte frühzeitig. Ihnen wird dann ein Platz zugewiesen.
Menschen mit geschwächtem Immunsystem oder Risikopersonen raten wir vorsorglich vom Gottesdienstbesuch ab und empfehlen die Inanspruchnahme der Fernseh- und Radiogottesdienste bzw. der digitalen Angebote. Außerdem ist eine Teilnahme leider allen Personen untersagt, die aktuell positiv auf CoViD-19 getestet, unter Quarantäne gestellt sind oder in den letzten 14 Tagen wissentlich Kontakt zu einem CoViD-19-Erkrankten hatten sowie unter akuten Atemwegsproblemen leiden.

Die Feier des Heiligen Abendmahls bleibt weiterhin ausgesetzt.