Kirchgeld

In Bayern ist die Kirchensteuer niedriger als in anderen Bundesländern. Deshalb erheben die Kirchen in Bayern zu der niedrigeren Kirchensteuer eine zusätzliche "Ortskirchensteuer", das so genannte Kirchgeld. Diese wird von den Kirchengemeinden selbst erhoben und verbleibt vollständig in der Ortskirchengemeinde.

Kirchgeldkonto: VR Bank Munchen Land eG
                          IBAN: DE85 7016 6486 0007 3191 34
                          BIC: GENODEF1OHC

Vergelt's Gott für Ihre finanzielle Unterstützung!

Kirchgeld 2018

Die Kirchgeld-Zahlungen bis zum Jahresende ergeben einen Betrag von EUR20.365,00; ergänzt wurden sie um freiwillige Spenden in Höhe von EUR 3.305,00. Die Einnahmen verbleiben vollständig in unserer Kirchengemeinde für Gemeindearbeit, Angebote für Kinder und Jugendliche, Senioren, karitative Arbeit, Kirchenmusik, neue Abendmahlsgefäße und zur weiteren Tilgung unseres Kirchturm-Darlehens. 
Ein ganz herzlicher Dank an alle Kirchgeld-Zahler!