Odense Motetkor

Gruppenbild des Odense Motetkor
Bildrechte: Odense Motetkor

Fr, 31.05., 19:00 Uhr, Christuskirche

Der Odense Motetkor freut sich sehr, am Freitag, den 31. Mai, ein Konzert in der Christuskirche geben zu dürfen. Das Programm besteht sowohl aus älteren als auch neueren Werken, aus Deutschland sowie aus skandinavischen Ländern. Sakrale Werke der großen Meister werden vertreten sein, z. B. von dem deutschen Komponisten Heinrich Schütz und dem Italiener Orlando di Lasso. Dieser verbrachte übrigens einige Jahre in München. Aus unserer Zeit bringt der Odense Motetkor skandinavische Musik sowohl von dem norwegischen Komponisten Knut Nystedt als auch von dem dänischen Komponisten Carl Nielsen. Noch dazu einige Werke von dem Chordirigenten selbst, dem Komponisten Christian Dyrst, der eine beträchtliche Reihe von schönen Chorsätzen, liebes- und naturbeschreibende Gedichte von dänischen und nordischen Dichtern, in Töne umsetzt, die der Odense Motetkor gern vorführt. Odense Motetkor ist ein gemischter Chor, beheimatet in Odense auf der Insel Fünen in der Mitte Dänemarks.
Der Chor existiert seit 1932, und das Repertoire ist ein breiter Fächer klassischer Chormusik.
Weitere Informationen über den Odense Motetkor: www.odensemotetkor.dk