Partnerschaften

Zwei junge Männer aus Palangavanu sind in der neu eröffneten Fitting-School zu Automechanikern ausgebildet worden. Wir freuen uns, dass diese Ausbildung durch unsere Unterstützung möglich geworden ist.Palangavanu

Wir vom Partnerschaftskreis bereiten intensiv unsere Reise nach Tansania vor und freuen uns besonders auf die Einweihung des neuen Kindergartens am 3. September. Wir hoffen sehr, unseren Partnern auch bei der Inneneinrichtung helfen zu können.
Unser Plan ist es, einheimische Handwerker einzubinden, zum Beispiel mit dem Bau von Stühlen und Bänken. Für Spenden aus unseren Gemeinden Markt Schwaben und Poing sind wir sehr dankbar. Ein Stuhl wird dort vom Schreiner für zehn Euro gebaut.
Nach zwei Jahren sind wir sehr gespannt auf Palangavanu und freuen uns auf ein Wiedersehen mit allen.

Aus Markt Schwaben und Poing nehmen wir einen Stick mit Bildern und Filmen mit, um unseren christlichen Geschwistern in Tansania unser Gemeindeleben zeigen zu können. Ganz gespannt sind sie sicher auf das neue Gemeindezentrum in Markt Schwaben.

Ende Juni erreichte uns noch eine ganz wichtige Nachricht:
Pfarrer Edwin Gadau wird die Gemeinde verlassen und seinen Dienst in einer neuen Gemeinde antreten. Vielleicht werden wir schon seinen Nachfolger kennenlernen.

Rosmarie Tumwimbilage Hennig

  

In der Partnerschaft mit Palangavanu arbeiten wir mit unserer evangelischen Nachbargemeinde Markt Schwaben zusammen.

Weitere Informationen zur Partnerschaft finden Sie unter folgendem Link: Partnerschaft mit Palangavanu

Desweiteren liegt ein neuer Flyer von unserer Partnerschaft mit Palangavanu in der Kirche auf.
Wir freuen uns, wenn Sie sich dafür interessieren.